Unterricht - alle sind herzlich willkommen...

Egal in welchem Ausbildungsstadium, Reitsportbegeisterte, ob gross ob klein, Anfänger oder Fortgeschrittene, interessiert an Dressur oder Springen − alle sind herzlich willkommen.
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Marlene Schröder 0157 87665941

Die Reitstunden dauern 45 Minuten und finden in der Reithalle oder bei guter Witterung auf einem der Aussenplätze des Reitclub Hagen statt.

Ob mit dem Schulpferd, als Reitbeteiligung oder mit einem eigenen Pferd, kann nach Wahl auch Einzelunterricht genommen werden oder man ist Teil einer Gruppe aus Schul- und Privatpferdereitern mit ähnlichem Leistungsstand.

In Longenstunden wird dem Reitanfänger auf einem zuverlässigen Pferd der Umgang mit dem Tier näher gebracht. Eine Longenstunde dauert 20 Minuten.
In dieser Zeit kann der Reitlehrer sich ganz auf seinen Schüler konzentrieren und ihm die Grundlagen des Reitens vermitteln.

Die Reiter werden von unseren Ausbildern üblicherweise (soweit terminlich möglich) nach Alter und Reiterfahrung eingeteilt.

Neben der Ausbildung der Reiter widmet sich Marlene Schröder ins Besondere der Ausbildung und dem Heranführen junger Pferde an den jeweiligen Bereich des Reitsportes.
Siehe Beritt

Belegungsplan für die Reithalle des Reitclub Hagen

Marlene Schröder - Ausbildung und Beritt

Marlene Schröder beendete im Jahr 2009 mit Auszeichnung (Stensbeck-Plakette) ihre Ausbildung zum Pferdewirt Schwerpunkt Reiten und im Jahr 2016 erfolgreich ihre Weiterbildung zur Pferdewirtschaftsmeisterin.
Erfahrungen sammelte Marlene Schröder während ihres neunmonatigen Praktikums bei Franke Sloothaak in Borgholzhausen und der Ausbildung und Arbeit beim Holsteiner Verband sowie Franz-Josef Dahlmann bei Wolfgang und Klaus Brinkmann in Bielefeld.

Gerne unterstützt Marlene Schröder Sie bei der Ausbildung Ihres Pferdes.
• Voll- oder Teilberitt ggf. mit begleitendem Unterricht
• Grundausbildung von jungen Pferden
• Vorbereiten und Vorstellen von Stuten bei Stutenleistungsprüfungen
• Korrektur und Weiterbildung von Freizeit- und Turnierpferden
• Vorstellen Ihres Pferdes auf Turnieren
• Vorstellung von Verkaufspferden
• Begleitung von Pferd und Reiter durch Einzelunterricht